Der König der letzten Tage by Pierre Barret 0000-00-00 00:00:00

eBook Best Deals & PDF Download Der König der letzten Tage

by Pierre Barret
Book Views: 4
Der König der letzten Tage by Pierre Barret
Author
Pierre Barret
Publisher
Ullstein
Date of release
Pages
335
ISBN
9783548342566
Binding
Paperback
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
4
33
Verified safe to download
See available formats

Book review

Beschreibung: Am 13. Juni des Jahres 1886 ertrinkt König Ludwig II. im Starnberger See. Die Taschenuhr in seiner Weste bleibt um 6 Uhr 54 stehen.

Um das Leben und den Tod von König Ludwig II. ranken sich Gerüchte und Legenden. Dr. Franz Carl Müller zählt als Psychiater zu den Ärzten, die den König in seinen letzten Tagen begleiten. In dem vorliegenden Buch beschreibt er seine Erlebnisse und erinnert sich an seinen königlichen Patienten. Dr. Franz Carl Müller erzählt von der schicksalhaften Nacht auf Schloß Neuschwanstein, als Ludwig II. von seiner Entmündigung erfährt; er gewährt Einblick in die Geschehnisse auf Schloß Berg und schildert den dramatischen Moment, in dem er den Leichnam des Königs im Starnberger See findet.

Leseprobe: Der König stand bei meinem Eintritt am Tische und musterte mich mit grossen Blicken. (…)
„Sie sind Irrenarzt?“
„Jawohl, Majestät.“
„Sind Sie es gerne? Sie sind bei meinem Bruder. Wie geht es ihm?“
„In den letzten Jahren ist keine bemerkenswerthe Veränderung eingetreten.“
„Nicht wahr, ebenso wie Sie Berichte an mich gemacht haben, so schreiben Sie jetzt über mich?“
„Es ist mir noch kein diesbezüglicher Befehl erteilt worden.“
„Nun, und dann schreiben Sie: Es ginge mir recht schlecht; man freut sich doch, wenn man hört, es ginge schlechter mit mir.“
„Majestät, ich bin fest überzeugt, dass man nur dann Freude empfinden wird, wenn man hört, dass es dem König wieder besser geht.“
„Ja, es ist doch sehr leicht, dem Menschen ein Mittel in die Suppe zu schütten, dass er nimmer erwacht.“
Ich gab darauf keine Antwort. (…)
„Sie bleiben immer hier?“
„Ich werde mit einem noch zu bestimmenden Collegen monatlich wechseln.“
„Wer ist das?“
„Es ist noch niemand bestimmt.“
„Nun, der wird schon ein Mittelchen wissen, mich unbemerkt aus der Welt zu schaffen.“
„Majestät, ich kann für meinen Collegen bürgen wie für mich, die Pflicht des Arztes ist es zu bessern und zu heilen, nicht aber zu vernichten.“
„Ja, Ihnen traue ich, aber den andern?“

Anmerkung: Die erste Auflage erschien 1888. Das vorliegende Buch enthält den ungekürzten Originaltext. Ein neuer Schriftsatz bewirkt eine von der früheren Auflage abweichende Seitenzahl.

In der "Sissi-Reihe" sind erschienen:

  • Im Glanz der Kaiserzeit ISBN 1523239069
  • Aus den letzten Jahren der Kaiserin Elisabeth ISBN 1523476699
  • Sissi’s vergessene Schwester ISBN 1523972912
  • Throne die ich stürzen sah ISBN 1530294193
  • Kaiser Franz Joseph ISBN 1530651271
  • Meine Vergangenheit - Kaiserin Elisabeth und ich. Doppelband ISBN 1533084742
  • Habsburger unter sich - Als ich Erzherzog war. Doppelband ISBN 1533558272
  • Die Kindheit unseres Kaisers ISBN 1535119705
  • Elisabeth ISBN 1536841307
  • Vom Kaiser ISBN 1537038893
  • Tagebuchblätter - Das Achilles-Schloss auf Corfu. Doppelband ISBN 153705919X
  • Erzherzog Franz Ferdinand ISBN 1537655191
  • Gödöllö ISBN 1539341933
  • Elisabeth ISBN 1539762858
  • Franz Joseph in seinen Briefen ISBN 1540682188
  • Von Wien in die Welt ISBN 1542519381

Außerdem sind erschienen:

  • Die letzten Tage von König Ludwig II. ISBN 1530989124
  • Der Todesweg des Zaren ISBN 1542300223

Find and Download Book — Der König der letzten Tage

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:2 mb
Estimated time:4 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Readers reviews